DURYA_01-200PIX.GIF
... wem dankt DURYA? 
Die Liste der Menschen denen unser Dank gebührt ist natürlich unglaublich
lang und daher ergibt sich der Zwang uns in Hinsicht dieser Liste etwas
einzuschränken.

Unser ganz besonderer Dank gilt natürlich quantum ether da diese, wie unter
WARUM ...” nachzulesen, entscheidend zu der Entstehung von DURYA
beigetragen haben.

Musiker, welche uns bisher auf unserem Weg begleiteten:
Niyazi Ertugrul war Mitstreiter der ersten Stunde und hat DURYA mit ins
Leben gerufen. Danke für das schöne Konzert am 28. November 2002.
Außerdem Bahadir Demirkiran (Percussion) und Theo Schmeer (Saxophon)
sowie Roland Gallner (Schlagwerk).

Desweiteren danken wir Peter Pöhler, Michael Härtl, Fritz Sollfrank, Josef Reif,
Erich J. Spechtl, Martin Mezger, Evi Stampfl, Marianne und Thomas, Horst
Fischer und allen die uns immer wieder zur Seite stehen und häufig im Hinter-
grund für das Gelingen beitragen.

An dieser Stelle wollen wir auch unseren Sponsoren danken, ohne deren Unterstützung so manche Idee nicht verwirklicht worden wäre. Links zu
den Sponsoren finden Sie unter “WANN...” bei den jeweiligen Veranstaltungen.

“Last but not least” der Retter in der Not - Widi. Immer zur Stelle wenn es
brennt und ein wohltuender Ruhepol im Chaos!
ART_OF_MUSIC.GIF